Shakti Flow
Stärke das weibliche Prinzip mit Ernährung und Yoga

Samstag, 17. September 2022, 14:00 - 17:30

Yoga am Zürichberg

Die männliche Energie dominiert im Moment die Welt: Wettbewerb, Disziplin, Resultatorientierung, rationale Entscheidungen, Anspannung oder Kontrolle sind alles Attribute der männlichen Energie.

Die Folge von einem Überschuss an männlicher Energie führt dazu, dass wir die Verbindung zu unserer weiblichen Urkraft verlieren. Auch körperliche Beschwerden im Bereich des Unterleibs, des Zyklus oder der Verdauung können Folge davon sein.

Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, müssen wir aktiv die weibliche Seite stärken. Denn nur wenn wir im Gleichgewicht sind, können wir unser Potential voll ausschöpfen und voller Energie unseren Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

 

In einem ersten Teil wird Ernährungsberaterin Mirjam darüber sprechen, wie du mit Ernährung die innere Balance fördern und zyklusgerechter leben kannst. Die Fragen, was Zucker mit den weiblichen Sexualhormonen macht oder ob nun Sojaprodukte ein Teil dieser Ernährung sein sollten, werden wir genauso beantworten, wie die Frage warum Bier eigentlich eher von Frauen getrunken werden sollte. Anschliessend wird Yoga-Lehrerin und Female Empowerment Coach Nadine eine Yin-Yoga Session anleiten, mit der wir auch körperlich in Verbindung mit der weiblichen Yin-Kraft gehen.  

 

Wir möchten mit diesem Workshop einen heilsamen Raum für alle schaffen, die mehr in Kontakt mit ihrer weiblichen Kraft kommen möchten. Auch ist in diesem Rahmen Platz für Verbindung, Austausch und persönliche Fragen.

 

Leitung: Mirjam Milenkovic & Nadine Brotschi

Datum: Samstag, 17. September 2022

Zeit: 14:00 - 17:30 Uhr

Preis: CHF 130 (inkl. Snacks & Handout)

Mehr Infos und Anmeldung